03 Die Tiefbauarbeiten im Randbereich von Bispingen sind abgeschlossen

Die Tiefbauarbeiten im Randbereich von Bispingen sind abgeschlossen

Nachdem die Tiefbauarbeiten im Frühjahr begonnen hatten, haben die Unternehmen zügig und sauber gearbeitet.

Firma Otto Schröder hat die Bereiche Wilsede, Sellhorn, Ober- und Niederhaverbeck, Adolfshausen, Hützel und Mottloh II am 31.05.2017 fertiggestellt.

Firma Kuhlmann hat die Bereiche Behringen Randbereich und Steinkenhöfen am 30.11.2017 fertig hergestellt.

Nun muss nur noch die Firma Komnexx ( inexio ) die Glasfasern einblasen und das Breitbandnetz aktiv schalten. Wann das geschehen wird, kann leider noch nicht gesagt werden, da die Firma Komnex von der Firma inexio übernommen wurde.

gez. Werner Tanz