Interessenbekundungsverfahren

Bereits einen Tag nach der konstituierenden Sitzung und der Ernennung der Betriebsleiters wurde die Anbieterabfrage nach § 4 und § 4a der Bundesrahmenregelung Leerrohre abgeschickt. Alle gewerblichen Betriebe erhielten am 13.01.2014 ein Formular zur Bedarfsmeldung. Das Interessenbekundungsverfahren wurde am 16.01.2014 veröffentlicht und am 21.01.2014 auf der Internetseite von Bispingen eingestellt. Inzwischen steht es auch auf der Seite des Breitbandkompetenzzentrums Niedersachsen.

Das Interessenbekundungsverfahren blieb ohne Ergebnis.

Nun konnte eine europaweite Auftragsbekanntmachung ausgearbeitet werden.