04 Der Betriebsausschuss des Eigenbetrieb Breitband Bispingen beschließt den Breitbandausb in Hützel nördlich des Bahnüberganges

Der Betriebsausschuss des Eigenbetrieb Breitband Bispingen beschließt den Breitbandausb in Hützel nördlich des Bahnüberganges

Am 17.02.2016 hat der Betriebsausschuss des Eigenbetrieb Breitband Bispingen dem Breitbandausbau in Hützel nördlich des Bahnüberganges zugestimmt. Der Eigenbetrieb Breitband Bispingen wird nun die vorgenannten Arbeiten ausschreiben und den Auftrag an den wirtschaftlichsten Bieter vergeben.

Am 07.03.2016 wurden insgesamt 6 namhafte Unternehmen aufgefordert ein Angebot für den Breitbandausbau in Hützel abzugeben. Nun hatten die Unternehmen bis zum 23.03.2016 Zeit zur Abgabe eines Angebotes. Am 23.03.2016 gingen bei der Gemeinde 5 Angebote ein. Nach Prüfung der Angebote hatten folgende Firmen die wirtschaftlichsten Angebote abgegeben.

Los Nr. 1: Glasfaserarbeiten:             Firma Komnexx GmbH

Los Nr. 2: Tiefbauarbeiten:   Firma Otto Schröder GmbH

 

gez. Werner Tanz